Angelaufene Beine

(Subkutanes Equines Lymphödem)

Warum bekommen Pferde dicke Beine?

Was kann der Besitzer selber tun!

Auf diese Fragen und mehr gebe ich in diesem Tagesseminar Antworten!
 

 

Es geht rund um das Thema Lymphe.
 

Lymphdrainage-Putzen ist eine spezielle Putztechnik, mit der Sie als Pferdebesitzer ohne größeren Mehraufwand bei der täglichen Pflege die Gesundheit Ihres Pferdes stärken können.

 

 

Der größte Unterschied zum herrkömmlichen Putzen ist, die Richtung der Striegel-/Kardätschenführung und die Druckrichtung.

Nicht immer entspricht die Lymphabflussrichtung der Richtung des Haarwuchses . 

 

Der Reiter kann diese Form des Putzens innerhalb eines Tages leicht erlernen und am gesunden Pferd ohne Risiko durchführen.

   

Durch Lymphdrainagepuzen werden
  • das Immunsystem gestärkt
  • die Durchblutung gefördert
  • der Lymphfluss unterstützt
  • das autonome Nervensystem stimuliert

Gleichzeitig erlernen Sie bei mir in der Theorie und Praxis einige Akupressurgriffe, wodurch Sie bei Ihrem Pferd die Selbstheilungskräfte aktivieren.

  

Ich komme gerne zu Ihnen, um Ihnen die Grundlagen des Lymphdrainage-putzens

zu vermitteln.

 

Fachgebiet Lymphdrainage | Copyright Carola Smyrek 2007

http://12co.de/13798)